Ina Lieckfeldt

Nach ihrem Abitur 1999 ging es für Ina erstmal ins Ausland sowie in die Fernsehproduktion, bevor sie dann 2002 bei A.S.S. Concerts & Promotion in Hamburg die Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau begonnen hat. Anschließend ging es Anfang 2005 nach abgeschlossener Ausbildung für knapp ein Jahr nach London zu „The Agency Group“ (heute UTA).  Seit Ende 2005 ist sie bei der Karsten Jahnke Konzertdirektion im Tourneebooking, wo sie in erster Linie (aber nicht ausschließlich) mit Jazz Künstlern arbeitet, für die sie teilweise auch als Agentin und nicht nur als Tourpromoter agiert.
Seit 2017 ist sie außerdem für das ELBJAZZ verantwortlich. Für die Handelskammer ist sie seit 2008 regelmäßig als Prüferin für die Veranstaltungskaufleute im Einsatz.

Plenum: Frauen in der Veranstaltungsbrache

Uhrzeit: 16.00 – 16.45 Uhr